Schatz im Donnersbergkreis gefunden!

Am 01. Mai 2016 starteten wir mit 12 Familien nach Sippersfeld, um den "Geocache" also den "Schatz der Wonnegauner" zu suchen. Unter den wanderfreudigen Familien, waren zu unserer Freude, auch Neuzugänge.

Nach einer kleinen Einweisung von Andreas Obenauer und Melanie Rauschkolb, im Umgang mit den GPS-Navigationsgeräten, ging die spannende "Schnitzeljagd" los. In kleinen Gruppen, zu Fuss oder auf dem Fahrrad, mit Boller- oder Kinderwagen, durchstreiften wir den Wald.

Das Besondere am Geocaching ist, dass man anhand von Koordinaten über ein GPS-Navigationsgerät oder einer Smartphone-App erfährt, wo sich die einzelnen Stationen befinden. Auch die von Melanie Rauschkolb sehr gut ausgedachten Rätsel mit den Koordinaten, an jeder Station, machten den Tag zum Erfolg.

Nach ca. 2 Stunden Rundgang entlang der Pfrimmquelle wurde der Schatz von den kleinen & großen Wonnegaunern gefunden. Alle Kinder wurden mit Süßigkeiten und einem Geschenk belohnt und der Tag klang mit einem wunderschönen Picknick am See aus.

Danke für die tolle Organisation und die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer!

Schriftführer: Bettina Dillge

Familien allein im Wald ;-)